Aktuelle Projekte der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen

Projektstart für „The Daily Mile“ an Grundschulen

500 Kinder an fünf Grundschulen in den Landkreisen Northeim und Göttingen werden am Projekt „The Daily Mile“ teilnehmen und sich mit der ganzen Klasse jeden Tag 15 Minuten bewegen. Zum Auftakt mit Pressekonferenz waren die Projektkoordinatorinnen für die bundesweite Koordination aus Berlin angereist und hatten die Video-Grußbotschaft der Schirmherrin Britta Steffens mitgebracht.  Harald Rode, Dezernent für Jugend und Soziales, (Landkreis Northeim) und Kreisrat Marcel Riethig (Landkreis Göttingen) unterstützen die Aktion und eröffneten die Veranstaltung mit jeweils einem Grußwort. Dr. Thomas Suermann vom Vorstand der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen erläuterte die Vorteile, die Bewegung auf Konzentrationsfähigkeit und Lernen ausübt.

Alle Schulen, die sich bis zum 27. November zur Teilnahme anmelden, nehmen an der Auslosung teil und können einen Besuch von Britta Steffens im Sommer 2020 gewinnen.

Weltweit nehmen mittlerweile mehr als 2 Millionen Kinder an der Aktion teil.

Mehr Informationen zu „The Daily Mile“ in Deutschland.

Aktionstage FIT ON TOUR auf dem Autohof Northeim

Die LKW-Sicherheitstage der Polizei am 12. und 13. Juni 2019 nutzte die Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen, um gemeinsam mit dem Logistik- und MobilitätsCluster Göttingen|Südniedersachsen die Aktionstage „FIT ON TOUR“ erneut durchzuführen. Diese boten den Berufskraftfahrer*innen die Möglichkeit, sich auf dem Autohof Northeim kostenlos und unverbindlich ärztlich untersuchen zu lassen, ihre Körperzusammensetzung analysieren oder ihre Wirbelsäule vermessen zu lassen, sich zum Thema Ernährung zu informieren oder Übungen zur Prävention und Rehabilitation körperlicher Beschwerden zu erlernen.

Die Fahrer*innen freuten sich über das Interesse an ihrer Gesundheit und die Informationen direkt vor Ort, da diese in ihrem Arbeitsalltag meist wenig Beachtung findet. Wir danken dem Rehazentrum Rainer Junge, PROMOTIO, der Paracelsus-Klinik, MediMouse, Physio at work und den Ärzt*innen Herrn Dr. Suermann, Herr Dr. Holbe, Frau Dr. Reh, Frau Dr. Sswat und Herrn Dr. Schorn für ihre tolle Arbeit!

Die nächsten Aktionstage FIT ON TOUR finden am 10. und 11. Juni 2020 zusammen mit den LKW-Sicherheitstagen der Autobahnpolizei Göttingen auf dem Autohof Northeim statt.

Petra Broistedt (Stadträtin, Stadt Göttingen), Marcel Riethig (Kreisrat, Landkreis Göttingen), Inken Holldorf (Leiterin der TK- Landesvertretung Niedersachsen), Corinna Morys-Wortmann (Leiterin der Geschäftsstelle, Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen), Frauke Demming (Projektkoordinatorin), Maria Niehus (Projektkoordinatorin), Bärbel Wille (Leitung Caritas-Centrum und Sprachheilkindergarten) v.l.

Fit fürs Leben – Guter Schulstart durch frühe Prävention

Am 24. Juli 2019 wurde in einem Pressegespräch im Caritas-Centrum St. Godehard das Projekt „Fit fürs Leben – Guter Schulstart durch frühe Prävention“ vorgestellt. Die Projektkoordinatorinnen Frau Demming und Frau Niehus werden Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Göttingen fünf Jahre lang mit gezielten Präventionsaktionen für Kinder, Eltern und Fachkräfte begleiten. Die Stadträtin Frau Broistedt und der Kreisrat Herr Riethig zeigten auf, welchen gesundheitsbezogenen Mehrwert sie sich durch das Projekt in der Region erwarten. Frau Holldorf, Leiterin der TK- Landesvertretung Niedersachsen, begründete die Förderentscheidung mit dem Dreiklang aus individueller Maßnahmenplanung für jede Kita, der angepassten und nachhaltigen Durchführung und der dazugehörigen Evaluation. Die Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen war maßgeblich an der Antragstellung beteiligt und freut sich nun auf die ersten Ergebnisse.

Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen