Fledermausbeobachtung

18. September 2020 - 19:00 / 20:30

Rezeption Paracelsus Roswitha-Klinik

05382-9552522

Fledermausbeobachtung

 

(Naturschutzbund Deutschland)

Fledermausbeobachtung

Start: Freitag, der 18.09.  19:00 Uhr

Treffen: Rezeption Paracelsus Roswitha-Klinik

Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 2a

37581 Bad Gandersheim

Dauer ca. 1,5 Stunde

NABU Harzvorland e.V., 37581 Bad Gandersheim, Burgstr. 4

Spenden willkommen

Unbedingt mit Mund-Nasen-Schutz kommen

Wir sind verpflichtet ihre Daten für vier Wochen zu dokumentieren.

 

Hildegunde Steffens
1. Vorsitzende
NABU-Harzvorland e.V.
Gruppe 400088
Tulpenstieg 2
37581 Bad Gandersheim
Telefon: 05382-9552522

Lauftreff in Northeim

24. September 2020 - 10:00 / 11:30

Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim

Bewegen in der Natur

Die ZISS Selbsthilfekontaktstelle Northeim lädt nun endlich wieder zu einem gemeinsamen und entspannten Spaziergang an der Rhume in Northeim ein.

Wann?
Immer donnerstags um 10 Uhr.

Wo?
Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim.

Die Strecke umfasst etwa drei Kilometer und jede/r ist dazu eingeladen, im eigenen Tempo mit zu gehen.
Dieses Angebot ist für diejenigen, die Lust haben, sich aktiv an unserer Natur vor Ort zu erfreuen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Zdravko Dusanek, Tel. 0160/94782899.

Lauftreff in Northeim

17. September 2020 - 10:00 / 11:30

Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim

Bewegen in der Natur

Die ZISS Selbsthilfekontaktstelle Northeim lädt nun endlich wieder zu einem gemeinsamen und entspannten Spaziergang an der Rhume in Northeim ein.

Wann?
Immer donnerstags um 10 Uhr.

Wo?
Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim.

Die Strecke umfasst etwa drei Kilometer und jede/r ist dazu eingeladen, im eigenen Tempo mit zu gehen.
Dieses Angebot ist für diejenigen, die Lust haben, sich aktiv an unserer Natur vor Ort zu erfreuen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Zdravko Dusanek, Tel. 0160/94782899.

Lauftreff in Northeim

10. September 2020 - 10:00 / 11:30

Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim

Bewegen in der Natur

Die ZISS Selbsthilfekontaktstelle Northeim lädt nun endlich wieder zu einem gemeinsamen und entspannten Spaziergang an der Rhume in Northeim ein.

Wann?
Immer donnerstags um 10 Uhr.

Wo?
Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim.

Die Strecke umfasst etwa drei Kilometer und jede/r ist dazu eingeladen, im eigenen Tempo mit zu gehen.
Dieses Angebot ist für diejenigen, die Lust haben, sich aktiv an unserer Natur vor Ort zu erfreuen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Zdravko Dusanek, Tel. 0160/94782899.

Lauftreff in Northeim

3. September 2020 - 10:00 / 11:30

Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim

Bewegen in der Natur

Die ZISS Selbsthilfekontaktstelle Northeim lädt nun endlich wieder zu einem gemeinsamen und entspannten Spaziergang an der Rhume in Northeim ein.

Wann?
Immer donnerstags um 10 Uhr.

Wo?
Treffpunkt ist an der Rhumebrücke/Oppermannbrücke, direkt neben dem Klärwerk in Northeim.

Die Strecke umfasst etwa drei Kilometer und jede/r ist dazu eingeladen, im eigenen Tempo mit zu gehen.
Dieses Angebot ist für diejenigen, die Lust haben, sich aktiv an unserer Natur vor Ort zu erfreuen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Zdravko Dusanek, Tel. 0160/94782899.

21. Psychiatrie-Forum in Göttingen Ein trialogischer Austausch über Erfahrungen mit psychiatrischen Erkrankungen

26. Oktober 2020 - 17:00 / 18:30

Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde

Das Psychiatrie-Forum gibt Raum zum Austausch subjektiver Erfahrungen zwischen Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von Psychiatrie-Erfahrenen, MitarbeiterInnen psychiatrischer Institutionen und anderen psychiatrisch Tätigen. In diesem Sinne ist es ein Ort des gemeinsamen Erzählens, der gleichberechtigten Begegnung sowie des wechselseitigen Lernens und der offenen Auseinandersetzung für alle Beteiligten.

Psychiatrie – Forum 2020
An fünf Montagabenden, jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr,
im „Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde, Kurze Str.13, in 37073 Göttingen
Termine & Themen:

28.09.20 Seelenleben.
Poetische Lesung mit Texten von Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Professionellen.

05.10.20 Erfahrungen mit und Veränderungen durch Corona.
Wie veränderten mich Lockdown, Kontaktsperre und das Infektionsgeschehen? Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

12.10.20 Die Grenzen der Verantwortung. Über die Angst konsequent zu sein.
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

19.10.20 … hinsehen, wegsehen, handeln?
Was tun und wie, wenn ich fremde Not sehe?
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

26.10.20 Drei ausgewählte Bereiche des Hilfesystems im Fokus: SpDi, EUTB, Selbsthilfe erfahrene Experten berichten über Unterstützungsmöglichkeiten von Sozialpsychiatrischen Diensten, der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung sowie Selbsthilfe & Peerarbeit.
Präsentationen & Vorstellungen, mit anschl. Diskussion.

Das Psychiatrie-Forum wird gefördert von
GVK – Selbsthilfeförderung Niedersachsen.
Das Psychiatrie-Forum ist von der Ärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anerkannt. Alle Veranstaltungen können einzeln besucht werden, jeder Besuch ist kostenlos!

Die Initiative Göttinger Psychose-Seminar ist eine AG
des Sozialpsychiatrischen Verbundes Göttingen
Kontakt: e-mail psychoseseminar-goettingen@gmx.de
oder fra.mueller@asklepios.com oder
per Fax: 0551/402-2092 z. H. Herrn Müller-Gerstmaier
oder über die Geschäftsstelle
des Sozialpsychiatrischen Verbundes,
Am Reinsgraben 1, 37085 Göttingen.

21. Psychiatrie-Forum in Göttingen Ein trialogischer Austausch über Erfahrungen mit psychiatrischen Erkrankungen

19. Oktober 2020 - 17:00 / 18:30

Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde

Das Psychiatrie-Forum gibt Raum zum Austausch subjektiver Erfahrungen zwischen Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von Psychiatrie-Erfahrenen, MitarbeiterInnen psychiatrischer Institutionen und anderen psychiatrisch Tätigen. In diesem Sinne ist es ein Ort des gemeinsamen Erzählens, der gleichberechtigten Begegnung sowie des wechselseitigen Lernens und der offenen Auseinandersetzung für alle Beteiligten.

Psychiatrie – Forum 2020
An fünf Montagabenden, jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr,
im „Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde, Kurze Str.13, in 37073 Göttingen
Termine & Themen:

28.09.20 Seelenleben.
Poetische Lesung mit Texten von Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Professionellen.

05.10.20 Erfahrungen mit und Veränderungen durch Corona.
Wie veränderten mich Lockdown, Kontaktsperre und das Infektionsgeschehen? Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

12.10.20 Die Grenzen der Verantwortung. Über die Angst konsequent zu sein.
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

19.10.20 … hinsehen, wegsehen, handeln?
Was tun und wie, wenn ich fremde Not sehe?
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

26.10.20 Drei ausgewählte Bereiche des Hilfesystems im Fokus: SpDi, EUTB, Selbsthilfe erfahrene Experten berichten über Unterstützungsmöglichkeiten von Sozialpsychiatrischen Diensten, der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung sowie Selbsthilfe & Peerarbeit.
Präsentationen & Vorstellungen, mit anschl. Diskussion.

Das Psychiatrie-Forum wird gefördert von
GVK – Selbsthilfeförderung Niedersachsen.
Das Psychiatrie-Forum ist von der Ärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anerkannt. Alle Veranstaltungen können einzeln besucht werden, jeder Besuch ist kostenlos!

Die Initiative Göttinger Psychose-Seminar ist eine AG
des Sozialpsychiatrischen Verbundes Göttingen
Kontakt: e-mail psychoseseminar-goettingen@gmx.de
oder fra.mueller@asklepios.com oder
per Fax: 0551/402-2092 z. H. Herrn Müller-Gerstmaier
oder über die Geschäftsstelle
des Sozialpsychiatrischen Verbundes,
Am Reinsgraben 1, 37085 Göttingen.

21. Psychiatrie-Forum in Göttingen Ein trialogischer Austausch über Erfahrungen mit psychiatrischen Erkrankungen

12. Oktober 2020 - 17:00 / 18:30

Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde

Das Psychiatrie-Forum gibt Raum zum Austausch subjektiver Erfahrungen zwischen Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von Psychiatrie-Erfahrenen, MitarbeiterInnen psychiatrischer Institutionen und anderen psychiatrisch Tätigen. In diesem Sinne ist es ein Ort des gemeinsamen Erzählens, der gleichberechtigten Begegnung sowie des wechselseitigen Lernens und der offenen Auseinandersetzung für alle Beteiligten.

Psychiatrie – Forum 2020
An fünf Montagabenden, jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr,
im „Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde, Kurze Str.13, in 37073 Göttingen
Termine & Themen:

28.09.20 Seelenleben.
Poetische Lesung mit Texten von Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Professionellen.

05.10.20 Erfahrungen mit und Veränderungen durch Corona.
Wie veränderten mich Lockdown, Kontaktsperre und das Infektionsgeschehen? Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

12.10.20 Die Grenzen der Verantwortung. Über die Angst konsequent zu sein.
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

19.10.20 … hinsehen, wegsehen, handeln?
Was tun und wie, wenn ich fremde Not sehe?
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

26.10.20 Drei ausgewählte Bereiche des Hilfesystems im Fokus: SpDi, EUTB, Selbsthilfe erfahrene Experten berichten über Unterstützungsmöglichkeiten von Sozialpsychiatrischen Diensten, der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung sowie Selbsthilfe & Peerarbeit.
Präsentationen & Vorstellungen, mit anschl. Diskussion.

Das Psychiatrie-Forum wird gefördert von
GVK – Selbsthilfeförderung Niedersachsen.
Das Psychiatrie-Forum ist von der Ärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anerkannt. Alle Veranstaltungen können einzeln besucht werden, jeder Besuch ist kostenlos!

Die Initiative Göttinger Psychose-Seminar ist eine AG
des Sozialpsychiatrischen Verbundes Göttingen
Kontakt: e-mail psychoseseminar-goettingen@gmx.de
oder fra.mueller@asklepios.com oder
per Fax: 0551/402-2092 z. H. Herrn Müller-Gerstmaier
oder über die Geschäftsstelle
des Sozialpsychiatrischen Verbundes,
Am Reinsgraben 1, 37085 Göttingen.

21. Psychiatrie-Forum in Göttingen Ein trialogischer Austausch über Erfahrungen mit psychiatrischen Erkrankungen

5. Oktober 2020 - 17:00 / 18:30

Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde

Das Psychiatrie-Forum gibt Raum zum Austausch subjektiver Erfahrungen zwischen Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von Psychiatrie-Erfahrenen, MitarbeiterInnen psychiatrischer Institutionen und anderen psychiatrisch Tätigen. In diesem Sinne ist es ein Ort des gemeinsamen Erzählens, der gleichberechtigten Begegnung sowie des wechselseitigen Lernens und der offenen Auseinandersetzung für alle Beteiligten.

Psychiatrie – Forum 2020
An fünf Montagabenden, jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr,
im „Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde, Kurze Str.13, in 37073 Göttingen
Termine & Themen:

28.09.20 Seelenleben.
Poetische Lesung mit Texten von Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Professionellen.

05.10.20 Erfahrungen mit und Veränderungen durch Corona.
Wie veränderten mich Lockdown, Kontaktsperre und das Infektionsgeschehen? Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

12.10.20 Die Grenzen der Verantwortung. Über die Angst konsequent zu sein.
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

19.10.20 … hinsehen, wegsehen, handeln?
Was tun und wie, wenn ich fremde Not sehe?
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

26.10.20 Drei ausgewählte Bereiche des Hilfesystems im Fokus: SpDi, EUTB, Selbsthilfe erfahrene Experten berichten über Unterstützungsmöglichkeiten von Sozialpsychiatrischen Diensten, der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung sowie Selbsthilfe & Peerarbeit.
Präsentationen & Vorstellungen, mit anschl. Diskussion.

Das Psychiatrie-Forum wird gefördert von
GVK – Selbsthilfeförderung Niedersachsen.
Das Psychiatrie-Forum ist von der Ärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anerkannt. Alle Veranstaltungen können einzeln besucht werden, jeder Besuch ist kostenlos!

Die Initiative Göttinger Psychose-Seminar ist eine AG
des Sozialpsychiatrischen Verbundes Göttingen
Kontakt: e-mail psychoseseminar-goettingen@gmx.de
oder fra.mueller@asklepios.com oder
per Fax: 0551/402-2092 z. H. Herrn Müller-Gerstmaier
oder über die Geschäftsstelle
des Sozialpsychiatrischen Verbundes,
Am Reinsgraben 1, 37085 Göttingen.

21. Psychiatrie-Forum in Göttingen Ein trialogischer Austausch über Erfahrungen mit psychiatrischen Erkrankungen

28. September 2020 - 17:00 / 18:30

Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde

Das Psychiatrie-Forum gibt Raum zum Austausch subjektiver Erfahrungen zwischen Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von Psychiatrie-Erfahrenen, MitarbeiterInnen psychiatrischer Institutionen und anderen psychiatrisch Tätigen. In diesem Sinne ist es ein Ort des gemeinsamen Erzählens, der gleichberechtigten Begegnung sowie des wechselseitigen Lernens und der offenen Auseinandersetzung für alle Beteiligten.

Psychiatrie – Forum 2020
An fünf Montagabenden, jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr,
im „Großen Saal“ (Innenhof) der St. Michael Gemeinde, Kurze Str.13, in 37073 Göttingen
Termine & Themen:

28.09.20 Seelenleben.
Poetische Lesung mit Texten von Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Professionellen.

05.10.20 Erfahrungen mit und Veränderungen durch Corona.
Wie veränderten mich Lockdown, Kontaktsperre und das Infektionsgeschehen? Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

12.10.20 Die Grenzen der Verantwortung. Über die Angst konsequent zu sein.
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

19.10.20 … hinsehen, wegsehen, handeln?
Was tun und wie, wenn ich fremde Not sehe?
Impuls durch die Vorbereitungsgruppe, dann trialogische Diskussion, Austausch in Tischgruppen.

26.10.20 Drei ausgewählte Bereiche des Hilfesystems im Fokus: SpDi, EUTB, Selbsthilfe erfahrene Experten berichten über Unterstützungsmöglichkeiten von Sozialpsychiatrischen Diensten, der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung sowie Selbsthilfe & Peerarbeit.
Präsentationen & Vorstellungen, mit anschl. Diskussion.

Das Psychiatrie-Forum wird gefördert von
GVK – Selbsthilfeförderung Niedersachsen.
Das Psychiatrie-Forum ist von der Ärztekammer Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anerkannt. Alle Veranstaltungen können einzeln besucht werden, jeder Besuch ist kostenlos!

Die Initiative Göttinger Psychose-Seminar ist eine AG
des Sozialpsychiatrischen Verbundes Göttingen
Kontakt: e-mail psychoseseminar-goettingen@gmx.de
oder fra.mueller@asklepios.com oder
per Fax: 0551/402-2092 z. H. Herrn Müller-Gerstmaier
oder über die Geschäftsstelle
des Sozialpsychiatrischen Verbundes,
Am Reinsgraben 1, 37085 Göttingen.