Vortrag: Demenz – Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit im Alter

6. März 2019 - 18:00 / 20:00

Holbornsches Haus

Eine Demenz ist definiert als eine alltagsrelevante Abnahme von Gedächtnis und anderen kognitiven Funktionen, die länger als 6 Monate andauert. Die Erkrankung ist vor dem 60. Lebensjahr selten, die Häufigkeit steigt mit zunehmendem Alter an.

Der Vortrag von Prof. Dr. Nau beschreibt die verschiedenen Ursachen, die zum klinischen Bild einer Demenz führen können, sowie die ursächlichen und symptomatischen Behandlungsmöglichkeiten. Der Referent gibt ferner Ratschläge für die Vorbeugung einer Demenz sowie den Umgang mit an Demenz Erkrankten.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten!