Fachtag: Pflegen kann nicht jeder – Pflege lehren auch nicht

17. Oktober 2018 - 10:00

Hotel FREIgeist, Göttingen

0551 384386-61

KOMPASS2 und INA-Pflege 2 präsentieren ihre Konzepte zur Qualifizierung in der Pflegehilfe
Gertrud Stöcker, Vorsitzende des Deutschen Bildungsrates für Pflegeberufe, wird mit einem Fachimpuls
den Fachtag eröffnen. In den anschließenden Workshops lernen Sie die in den Projekten
entwickelten Unterrichtsmaterialien für die Pflegehilfe kennen.
Damit – zu Hause angekommen – das Gehörte gleich Anwendung finden kann,
stellen wir Ihnen in den Workshops die INA-Pflege Toolbox und die Bücher
Basisbildung Altenpflegehilfe kostenfrei zur Verfügung. Der Adressatenkreis für
den Fachtag sind Lehrende in der Pflegehilfe, Altenpflegeschulen, Bildungsträger
sowie stationäre und ambulante Einrichtungen der Langzeit- und Altenpflege.
Weitere Informationen folgen in Kürze mit der Einladung.

Kontakt Gabriela Ölmann · g.oelmann@vhs-goettingen.de · VHS Göttingen Osterode gGmbH

10:00 Uhr Ankommen

10:30 Uhr Hagen Zywicki
Geschäftsführer VHS Göttingen Osterode gGmbH

10:40 – 11:15 Uhr
Das Pflegeberufegesetz – wohin geht der Weg?
Gertrud Stöcker
Vorsitzende des Deutschen Bildungsrates für Pflegeberufe

11:15 Uhr – 11:30 Uhr Kurzportrait Projekt INA-Pflege 2
Humboldt-Universität zu Berlin

11:30 Uhr – 11:45 Uhr Kurzportrait Projekt KOMPASS2
VHS Göttingen Osterode gGmbH

11:45 Uhr – 12:00 Uhr Pause

12:00 Uhr – 13:15 Uhr Workshop I + II
INA-Pflege-Toolbox / Basisbildung Altenpflegehilfe

13:15 Uhr – 14:00 Uhr Mittagspause / Mittagsimbiss

14:00 Uhr – 15:15 Uhr Workshop I + II
INA-Pflege-Toolbox / Basisbildung Altenpflegehilfe

15:15 Uhr- 16:00 Uhr Austausch – Ausklang – Netzwerken

Moderation: Gundula Laudin

Flyer:
SAVE THE DATE_17 10 18_GÖ
Anmeldung:
Programm und Anmeldung_Fachtag_17 10 18